Logo
Archivsuche
 
Suchergebnisse für alle Kategorien - Gesamtübersicht  [81 - 90 von 249]
09.11.2015
Mit Passion im Atelier

Bozena Zajaczkowska, eine in Góra sehr bekannte Künstlerin, die ihre Arbeiten bereits auf zahlreichen Ausstellungen vorgestellt hat, ist ebenfalls ein aktives Mitglied der Esperanto-Gruppe in Góra. 
mehr

Foto
Lupe

06.11.2015
Vorstandssitzung des Deutschen Esperanto-Bundes in Herzberg

Am letzten Wochenende traf sich der Vorstand des Deutschen Esperanto-Bundes unter dem Vorsitz von Sebastian Kirf in Herzberg. Es nahm auch ein Beraterstab (Verbandsrat) daran teil. Es gab viele Berichte und es folgte ein reger Gedankenaustausch. Von der DEB-Filiale des Deutschen Esperanto-Bundes in Herzberg nahmen Zsofia Korody und Peter Zilvar an der mehrtägigen Organisationssitzung teil. 
mehr

19.10.2015
Artikel im "Der Tagesspiegel"

Herzberg im Südharz ist die "La Esperanto-urbo": Ein Pilgerort für Anhänger der Kunstsprache. 
mehr

bild
Lupe

16.10.2015
Besucherdelegation aus Herzberg in der polnischen Partnerstadt Góra

Am letzten Wochenende besuchte im Auftrage der Stadt Herzberg eine Delegation des Esperanto-Zentrums die polnische Partnerstadt. Die esperantosprachigen polnischen Freunde freuten sich über die Gäste aus Herzberg. Im August 2015 fand die schon zehnte gemeinsame Schülerfreizeit in Góra statt. Das nahm die Bürgermeisterin der Partnerstadt zum Anlass, die Delegation aus Herzberg nett zu begrüßen und für die geleistete Partnerschaftsarbeit den Dank auzusprechen. 
mehr

29.09.2015
Sonderausstellung "Historische Tourismusprospekte"

Zurzeit kann auf der oberen Plattform des Herzberger Schlossmuseums die Sonderausstellung "Historische Tourismusprospekte" mit Texten in Esperanto besichtigt werden. Über 150 Prospekte, z.B. nostalgische Stadtführer aus Österreich, der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Skandinavien, Bulgarien, Ungarn, usw. können bestaunt werden. Besonders schön ist die künstlerische graphische Gestaltung. Viele dieser historischen Dokumente sind schon ca. 100 Jahre alt. Das Herzberger Schlossmuseum mit der Sonderausstellung kann von Mittwoch bis Sonntag während der Öffnungszeiten besucht werden.
 

21.09.2015
Märchen von H.C. Andersen in Esperanto

Mittwochs ab 16:30 Uhr bietet das Esperanto-Centro Herzberg in Zusammenarbeit mit der LEB Göttingen einen Arbeitskreis an. Zur Zeit werden beliebte Märchen von Hans Christian Andersen in Esperanto gelesen und gemeinsam ins Deutsche übersetzt. Dieser Lernklub ist sowohl für Starter wie auch Fortgeschrittene geeignet. Auch können wunderschöne Zeichnungen zu den Märchen, wie "Hans im Glück" und "Des Kaisers neue Kleider" bestaunt werden.
Gebühren werden nicht erhoben. Regelmäßige Teilnehmer und Gäste sind gern willkommen.
 

foto
Lupe

01.09.2015
Herzberger Ferien(s)pass mit Esperanto-Sprachspielen

Sprachspiele in Esperanto bereiten jungen Schülern viel Spass. Das merkten auch 14 Schülerinnen und Schüler aus Herzberg und Scharzfeld; denn sie waren im Esperanto-Centro unter der Anleitung der Sprachlehrerin Zsofia Korody mit viel Begeisterung dabei. Egal ob Puzzles zu verschiedenen Themen, Spielkarten, Vergleiche der Wörter und Wortstämme mit der deutschen und englischen Sprache, allen machte es viel Spass; denn viele Wortstämme waren schon bekannt bzw. gingen bei den Kindern schnell ins Ohr. 
mehr

foto
Lupe

27.08.2015
Erfolgreiche internationale Jugendfreizeit per Esperanto in Góra/PL

Bereits zum zehnten Male organisierten die Partnerstädte Herzberg am Harz und Góra in Polen eine gemeinsame Jugendfreizeit. Durch den Abbau von evtl. Vorurteilen und die aktiven freundschaftlichen Begegnungen wird die Völkerverständigung bei der jungen Generation aktiv gefördert. Als Brückensprache wird seit vielen Jahren die neutrale Sprache Esperanto angewendet. Somit ist eine Kommunikation auf gleicher Augenhöhe gegeben. 
mehr

Foto
Lupe Foto

05.08.2015
Information und Werbung für Herzberg bei Esperanto-Kongressen in Belgien und Frankreich

Das Esperanto-Centro in Herzberg warb durch Zsofia Korody zusammen mit Jugendlichen aus Herzberg beim Internationalen Lehrerkongress im belgischen Ostende und beim 100. Esperanto-Weltkongress mit ca. 3.000 Teilnehmern in der nordfranzösischen Großstadt Lille. 
mehr

22.07.2015
Interessante Vorträge über China von Herrn Prof. Zhang Fude in Herzberg

In Zusammenarbeit mit der LEB Südniedersachsen bietet das Esperanto-Zentrum (Interkulturelles Zentrum Herzberg) häufig besondere und internationale Fachvorträge an. So weilte auch Prof. Zheng Fude aus der Großstadt Lanzhou (am Gelben Fluss in China) für eine Woche in Herzberg. Er hielt seine interessanten Vorträge in Esperanto. Die Texte wurden für die Teilnehmer unmittelbar übersetzt. Informationen aus "erster Hand" zu bekommen, ist ein besonderes Anliegen des Esperanto-Zentrums in Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt. 
mehr
| ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... |


Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
Amtsblatt für den Landkreis Göttingen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[29.09.2018 10:30 Uhr - 11:30 Uhr]Herzberger Samstag
[30.09.2018 17:15 Uhr]Herzberger Schlosskonzerte
[30.09.2018 14:00 Uhr]Von Pöhlde zur Rhumequelle
[18.10.2018 19:30 Uhr]Vortragsabend
[20.10.2018 18:00 Uhr]Theater
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg