Logo
Papierbootregatta, viel Musik, Sport und Spaß

23. Juesseefest war wieder ein Besuchermagnet

Foto: Beier
Foto: Beier
Der Start des diesjährigen Juesseefestes am Freitagabend war eher verhalten weil feucht. Nach der Eröffnung durch Ulrich Schramke, dem ersten stellvertretenden Bürgermeister von Herzberg, kamen die Besucherinnen und Besucher mit der Musik von der Hit Radio Show schnell „auf Touren“. Nicht umsonst sagt man, dass die Band die beste Show Deutschlands mit Musik der 1970er bis 1990er Jahre präsentiert. In den Pausen drehte der Herzberger DJ Stefan auf. Nach dem MTV – Kinderfest am Samstagvormittag freuten sich die Besucher bei gutem Wetter auf die 24.Papierboot – Regatta. Diesmal bemühten sich 11 Bootsbesatzungen redlich, ihre aus Pappe, Papier und Klebstoff angefertigten Fantasieobjekte über den Parcours zu bringen ohne unterzugehen. Als „Oldtimer“ schlug sich das „Spar - Schwein“ trotz beachtlichem Alter von 15 Jahren ganz wacker. Der jüngste „Mini-Kapitän“ war mit 4 Jahren Noah Pahnke im „Kampfjet“ gesteuert von seiner Mutter Conni Pahnke. Den 1.Platz belegte das Boot “Kappa Stapler“. Den Platz 2 teilten sich die Boote „Floß“, „Kampf-Jet“ und „Dragolinchen. 5. wurde das Oldtimer-Boot „Sparschwein), das auch den schnellsten Durchgang vorlegte. Den 6.Platz erkämpften sich gemeinsam die Boote „Löschzug“ und „Silberpfeil“. Ihnen folgten die „Pommes Schale“ und „Hokus Pokus (beide Platz 8), „Banane“ (Platz 10) und „All Stars“ (Platz 11). Alle Teilnehmer erhielten – neben viel Beifall für ihre Mühen und ihren Mut - einen Preis. In dem anschließenden ersten Teil seiner Sportrevue zeigten Mitglieder des MTV Auszüge aus dem breitgefächerten Angebot des Vereins. Dafür erhielten sie viel Beifall. Nach dem „Vorheizen“ durch DJ Stefan begeisterte „Line Six“, eine der besten Party-Bands Deutschlands, die begeisterten Zuhörer/innen am Samstagabend. Dem traditionellen ökumenischen Gottesdienst am Sonntagmorgen folgte die beliebte Waiting Room Jazzband mit dem musikalischen Frühschoppen und begeisterte das Publikum mit flotter Jazzmusik. In einer Konzertpause präsentierte sich der MTV mit dem 2.Teil seiner Sportrevue. Gegen 14.30 Uhr endete das diesjährige Juesseefest. Fazit des Veranstalters: Nach einem teilweise verregneten Freitag waren der Samstag und Sonntag o.k.

Foto: Beier
Foto: Beier
Foto: Beier
Foto: Beier


Foto: Beier
Foto: Beier
Foto: Beier
Foto: Beier


Foto: Beier
Foto: Beier
Foto: Beier
Foto: Beier


Foto: Beier
Foto: Beier


Text und Fotos: Paul Beier
 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 22.08.2017



Stichwortsuche

weitere Informationen
Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[23.11.2017 20:00 Uhr]Theater: Zwei wie Bonnie und Clyde - Premiere
[24.11.2017 20:00 Uhr]Theater: Zwei wie Bonnie und Clyde
[24.11.2017 18:00 Uhr]Ganzes-Buch-Bibel-Leseabend
[25.11.2017 15:00 Uhr - 18:00 Uhr]Es war einmal ... Allerleirauh
[26.11.2017 18:00 Uhr]Konzert zum Ewigkeitssonntag
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg
weitere Informationen