Logo
Herzliche Einladung zur kl. Eröffnung der Sonderausstellung "Demokratie ohne Grenzen?" am 20.12.17 (Do) um 15:30 Uhr im Schlossmuseum Herzberg

Diese Sonderausstellung, die durch das Bundesprogramm "Demokratie leben" (per Landkreis Göttingen / Altkreis Osterode am Harz) gefördert wird, präsentiert viele historische Objekte, wie alte Ansichtskarten und Fotos zum Thema Grenzen, ehemalige Grenzkontrollstellen, Wachhäuser, usw. Damit soll u.a. für unsere heutige Freizügigkeit, Reisefreiheit, usw. geworben werden. Alte Pässe und Legitimationspapiere aus europäischen Ländern gehören auch dazu.
 

 

Stadt Herzberg am Harz
erstellt am 19.12.2017



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
weitere Informationen
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[28.02.2018 09:30 Uhr]Internationaler Frauentag - Leider bereits ausgebucht
[08.03.2018 18:00 Uhr]Internationaler Frauentag 2018
[11.03.2018 18:00 Uhr]Orgelkonzert zur Passionszeit
[11.03.2018 15:00 Uhr]Info-Nachmittag
[13.03.2018 18:00 Uhr]Internationaler Frauentag 2018
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg