Logo
Presse Esperanto
 Esperanto-Kongress
Lupe Esperanto-Kongress

23.05.2016
Repräsentanten aus Herzberg beim Deutschen Esperanto-Kongress

Der Deutsche Esperanto-Kongress fand zu Pfingsten in München statt. 
mehr


Foto: Beier
Lupe Foto: Beier

28.04.2016
Kurse, Seminare, Veranstaltungen und viele Besuche

Aus der Jahreshauptversammlung der Esperanto-Gesellschaft Südharz.
Am vergangenen Sonntag waren zahlreiche Mitglieder der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Esperanto-Gesellschaft Südharz gefolgt. Hierzu traf man sich in familiärer Runde im Esperanto-Centro in der Grubenhagenstr. 6. Nachdem der 1.Vorsitzende Peter Zilvar die Anwesenden begrüßt und einleitende Formalia abgehandelt hatte, ging er auf Aktionen und Vorhaben im Jahr 2015 ein. 
mehr


19.04.2016
Esperanto-Wochenkursus in Herzberg

Vom 25.04.16 bis zum 29.04.16 bietet das Esperanto-Centro Herzberg einen 40 Unterrichtsstunden umfassenden
Sprachkursus an. Die neutrale Sprache mit bekannten internationalen Wortstämmen ist wegen der Regelmäßigkeiten schnell erlernbar. Anwendungsmöglichkeiten für Hobbys, weltweite Reisen, Freundschaften, usw. werden erklärt.
Wer an dem Sprachlernangebot Interesse hat, kann sich beim Esperanto-Centro (Tel. 05521-5983) anmelden. 


18.03.2016
Stiftung Esperanto-Stadt Herzberg tagte

Am Sonntag tagten der Vorstand und das Kuratorium dieser Stiftung im Herzberger Rathaus.
Der Vorstand dieser Stiftung unter dem Vorsitzenden Bürgermeister Lutz Peters konnte einige Zuschüsse, z.B. für den bilateralen Jugendaustausch der Partnerstädte Herzberg und Góra und für ein Festbuch zum zehnjährigen Jubiläum "Herzberg am Harz...die Esperanto-Stadt" bewilligen. 
mehr


Foto
Lupe

18.03.2016
Esperanto auch in Grönland - ein LEB-Vortrag

Das Ehepaar Jan und Lene Niemann aus Helsingör in Dänemark präsentierte im Interkulturellen Zentrum Herzberg einen Vortrag über ihr Leben Ende der neunziger Jahre in Grönland. Bei dieser Veranstaltung handelte es sich um ein Angebot im Rahmen der LEB-Erwachsenenbildung. 
mehr


Foto
Lupe Foto

08.03.2016
Sonderausstellung zum Thema "Exlibris" eröffnet

Am Samstag wurde durch Bürgermeister Lutz Peters die neue Sonderausstellung zum Thema "Exlibris - in verschiedenen Sprachen" auf der oberen Plattform im Herzberger Schlossmuseum eröffnet. Neben Herzberger Interessenten konnte die Herzberger Künstlerfamilie Utermöhlen und eine Familie aus Dänemark begrüßt werden. Das Esperanto-Centro in Herzberg bietet hiermit schon die 12. Sonderausstellung an. In den Spezialarchiven des Esperanto-Centro konnten und können sammelwürdige Materialien aus verschiedenen Kulturthemenbereichen gefunden werden. 
mehr


29.02.2016
Vortrag über ein Leben in Grönland

Jan und Lene Niemann aus Dänemark werden am Freitag, den 04.03.2016, um 19 Uhr, im Esperanto-Centro Herzberg einen Vortrag mit Bildern über ihr Leben in Grönland anbieten. Da der Vortrag in Zusammenarbeit mit der Erwachsenenbildung der LEB angeboten wird, ist der Vortrag gebührenfrei.
Fragen werden gern beantwortet.
Um Voranmeldung unter der Telefonnummer 05521-5983 wird gebeten. 


Foto: Beier
Lupe Foto: Beier

11.02.2016
Zweisprachige Informationstafel informiert Besucher

Informationen über das Welfenschloss in Esperanto und Englisch.
An der Wand neben dem Eingang zum Welfenschloss hängt seit vielen Jahren eine Informationstafel, die in deutscher Sprache einen ersten Überblick über das Schloss und seine ehemaligen Regenten gibt. Umfassendere Informationen erhalten Besucher/innen bei Schlossinnenhof-Führungen und im Museum – wenn es denn nicht aus Kostengründen im „Winterschlaf“ ist. 
mehr


Foto
Lupe

26.01.2016
Gäste aus Australien in der Esperanto-Stadt Herzberg

Dann wenn es in Australien sommerlich heiß ist, verbringen etliche Australier ihren Urlaub im winterlichen Europa.
Sean Hilton aus Adelaide in Australien hatte im vergangenen Jahr mit einem Sprachkursus im Internet Esperanto gelernt. Schon bald fand er eine weitere Lernende, nämlich Lauren Noble, die zudem in der gleichen Stadt wohnt. 
mehr


Bild
Lupe

21.12.2015
Zamenhof-Tag in der Esperanto-Stadt Herzberg

Der Initiator der neutralen Sprache Esperanto, Dr. Ludwig Zamenhof, wurde am 15. Dezember 1859 in Bialystok (jetzt in Polen) geboren. Zu jener Zeit gehörte die Stadt zu Russland. Dieser "Geburtstag" wurde vor einigen Jahren vom Esperanto-Weltverband (mit Sitz in Rotterdam / Niederlande) zum Anlass genommen, um mit einem "Esperanto-Tag" auf diese neutrale Zweitsprache, Sprachprobleme und die weltweite Kommunikation mit den jeweiligen Muttersprachen aufmerksam zu machen 
mehr

| 1 | 2 |


Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungen
[28.05.2016 10:30 Uhr - 12:00 Uhr]Herzberger Samstag
[07.06.2016 19:00 Uhr]Herzberger Schlossvorträge
[11.06.2016 11:00 Uhr]Herzberger Samstag
[12.06.2016 13:00 Uhr]Innenstadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag
[18.06.2016 18:00 Uhr]Comedian Harmonists
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg
weitere Informationen