Logo
Esperanto als Brückensprache

Esperanto als Brückensprache



Wappen der Stadt Herzberg am Harz
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Stadtwappen



Was wurde in den ersten Jahren des Modellprojekts
für die Städtepartnerschaft
Herzberg & Góra
erreicht?
Wappen von Guhrau
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Wappen von Guhrau



2005



  • März – Vereinbarung beider Bürgermeister: Esperanto als neutrale Brückensprache für die Städtepartnerschaft anzuwenden (neue Etappe der internationalen Beziehungen).
  • April – Esperanto-Kurs in Góra (für Lehrer, Stadtbedienstete und Schüler).
  • Mai – Esperanto-Treffen in Slawa: Sprachtraining und gemeinsames Beisammensein.
  • Juni – Esperanto-Infostand beim Spectaculum in Herzberg.
  • Juli – Intensivsprachunterricht für Kursleiter aus Góra in Herzberg die jetzt in Góra schon in Esperanto unterrichten.
  • Sept. – Esperanto-Kurs in der Realschule Herzberg. Kontaktsuche zu Schülern in Góra.
  • Okt. – Delegation aus Herzberg in Góra beim Bürgermeister und der Esperanto-Gruppe. Stadtführung bereits in Esperanto durch die neuen Esperanto-Sprecher.
  • Nov. – Information über Esperanto und das Pilotprojekt im Gymnasium in Herzberg.
  • Dez. – Esperanto-Kulturprogramm im neuen Esperanto-Klub in Góra zusammen mit Bürgermeister und Stellvertreter.

2006



  • Febr. – Drei Gruppen lernen Esperanto im Gymnasium in Herzberg. Esperanto ist frei wählbares Unterrichtsfach.
  • März – Esperanto-Kurs in der Grundschule. Brieffreundschaft mit Schülern aus Góra.
  • April – Besuch einer Esperanto-Delegation aus Góra. Empfang im Rathaus mit Gästen aus 7 Ländern.
  • Juni – Information über Esperanto beim Spectaculum in Herzberg.
    Herzberger Esperanto-Delegation beim Stadtfest in Góra.
  • Juli – Stadtratsbeschluss: HERZBERG – DIE ESPERANTO-STADT/LA ESPERANTO-URBO.
  • Aug. – Gemeinsames Projekt: Internationales Schülertreffen im Waldjugendheim Rotenberg.
    Beginn der praktischen Anwendung der neutralen Brückensprache.
  • Sept. – Delegation aus Góra: Analyse der Zusammenarbeit und Pläne für die Zukunft.
  • Okt. – Neue Esperantokurse in Góra und Pöhlde
  • Dez. – Parallele Zamenhoffeste in Herzberg und Góra: Kinderchöre, Lieder, Esperanto-Theater.

2007



  • Jan. – Esperantokurse im Gymnasium Herzberg
  • Febr. – Esperantokurs für Stadtbedienstete in Herzberg.
  • März – Esperanto-Delegation aus Góra, Vorbereitung des Internationalen Schülertreffens (SALO-2) im Sommer.
  • April – Repräsentanten aus Góra beim Esperanto-Ostertreffen in Bonn: Präsentation der Esperanto-Stadt und der Städtepartnerschaft.
  • Mai – Neuer Esperantokurs für Stadtbedienstete in Herzberg.
  • Juni – Herzberger Esperanto-Delegation beim Stadtfest in Góra: Präsentation im offiziellen Programm.
  • Juli – Esperanto beim Projekttag im EMA-Gymnasium in Herzberg, Gespräch mit dem Direktor über Esperanto im Schuljahr 2007/8.
  • Aug. – 2. Internationales Schülertreffen, in Herzberg-Sieber, mit Teilnehmern aus Herzberg und Góra.
  • Sept. – Neue Esperanto-Kurse in den Schulen von Herzberg und Góra.
  • Okt. – Nachbreitungsseminar des Internationalen Schülertreffens (SALO-2): Delegation aus Góra.
  • Nov. – Vorbereitung zukünftiger Schulprojekte (Springboard, Comenius) mit Herzberger Schulen.
.

Fortsetzung folgt!



Druckversion anzeigen



Stichwortsuche

Marktplatz-Cam
Ansicht vergrößern
Ansicht vergrößern
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
weitere Informationen
Veranstaltungen
[29.04.2017 20:00 Uhr]Theater: "Der große Loriot"
[05.05.2017 11:45 Uhr]Europatag 2017
[06.05.2017 10:30 Uhr - 11:30 Uhr]Herzberger Samstag - Blasorchester Herzberg
[07.05.2017 11:00 Uhr]DRK Herzberg - 112. Jubiläum und Rot-Kreuz-Tag
[12.05.2017 20:00 Uhr]Theater: "Garten der Lüste"
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
---- Herzberg 2015 ---- In 6 Minuten
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Imagefilm Stadt Herzberg am Harz
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Heiraten auf Schloss Herzberg
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Der Weg zu Ihrer Traumhochzeit
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Bus-Fahrplan
Bus-Fahrplan
Bahn-Fahrplan
weitere Informationen
Anreise nach Herzberg
Anreise nach Herzberg
weitere Informationen