Logo
Unsere Besonderheiten

Krippengruppe


Froschgruppe (Krippe
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Froschgruppe (Krippe)

Seit August 2009 bieten wir neben den Kindergartengruppen eine Krippengruppe für 15 Kinder im Alter von 6 Monaten - 3 Jahren an.

Froschgruppe-Vorleseecke
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Froschgruppe-Vorleseecke

Zwei Fachkräfte (eine mit Zusatzausbildung in Kleinstkindpädagogik) gewöhnen gemeinsam mit den Eltern die Kinder nach dem Berliner Modell ein. Die Bedürfnisse der Kinder bestimmen Tempo und Tagesablauf dieser Gruppe.

Naturerlebnis


Außenbereich mit Klettergerüst
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Außenbereich mit Klettergerüst

Unser 3.500 m² großes Außengelände wurde Anfang 2000 von Eltern, Kindergartenteam und der Holunderschule aus Hannover von einem platten Garten in eine Hügellandschaft mit Büschen zum Verstecken, Bäumen zum Klettern, schrägen Ebenen zum Hangeln, Wasserrinnen zum Matschen und Kräutern zum Riechen und Schmecken umgewandelt.

Außenbereich mit Nestschaukel
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Außenbereich mit Nestschaukel

Verschiedene Geländeformen, ein Fußfühlpfad, Weidenhütten und unterschiedliche Sandsorten bieten Kindern viele Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten.
Die Lage am Stadtrand ermöglicht außerdem, Erfahrungen in Feld, Wald und am Wasser zu machen.

Bewegung


Bewegungsraum
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Bewegungsraum

Bewegung ist eines der elementarsten kindlichen Lebensbedürfnisse. Neben wöchentlichen Bewegungsstunden in der nahegelegenen Mahnte-Turnhalle stehen im Bewegungsraum unserer Einrichtung u.a. eine Kletterwand, Riesenbausteine und eine Bewegungsbaustelle zum Ausprobieren und Experimentieren zur Verfügung.

Sprache


Sprache verbindet uns mit anderen Menschen und macht uns zum Teil einer Gemeinschaft, sie ist die wichtigste Kommunikationsmöglichkeit. Durch Sprache können wir Gefühle ausdrücken, Bedürfnisse artikulieren, Konflikte austragen, Ideen und Wünsche mitteilen. Wir wollen bei den Kindern die Freude am Sprechen wecken, ihnen die Möglichkeit geben, ihren Wortschatz zu erweitern.

Musik


Unser Kindergarten hat die Auszeichnung „FELIX“ vom Deutschen Sängerbund für besonderen Einsatz im musikalischen Bereich.
Einmal wöchentlich arbeitet außerdem eine Musiklehrerin mit Kleingruppen. Spiel- und Bewegungslieder werden geübt, Rhythmikinstrumente kommen zum Einsatz, die Kinder lernen Musikinstrumente kennen.
Dieses Angebot wurde auf Initiative unseres Fördervereins „Wir Großen für die Kleinen“ geschaffen. Die Teilnahme ist freiwillig. Eltern zahlen über den Förderverein einen monatlichen Beitrag.

Schulanfänger


Im Jahr vor der Einschulung treffen sich die Kinder täglich zu einer Sprachförderungseinheit nach dem Würzburger Trainingsprogramm.
Extra konzipierte Angebote wie Besuche bei der Feuerwehr, Polizei oder der Kreismülldeponie sowie eine Schulwoche gehören im letzten Jahr ebenso zum Angebot wie die Möglichkeit, an einem Kinder-PC ihren Computerführerschein zu machen.
Einmal in der Woche nimmt eine Lehrerin der Mahnte-Grundschule, mit der unsere Einrichtung kooperiert, an unserem Tagesablauf teil und schafft so eine Grundlage für einen erfolgreichen Übergang vom Kindergarten zur Schule.

Werkraum


Kinder können im Werkraum die ersten Erfahrungen im Umgang mit Werkzeugen sammeln. Sie haben Platz zum Sägen, Hämmern, Malen, Feilen, Bohren und lernen unterschiedliche Materialien kennen.

„Spielzeugtag“


Damit der Wocheneinstieg für die Kinder leichter wird, dürfen montags Spielsachen von zu Hause mitgebracht werden.

Kindergartenbücherei


In unserem Kindergarten steht den Kindern eine große Auswahl an Bilder-, Geschichten-, Märchen- sowie Sach- und Experimentierbüchern zur Verfügung. Im Eingangsbereich steht eine Bücherkiste mit verschiedensten Büchern, die je nach Jahreszeit oder Themen im Kindergarten zusammengestellt wird.
Familien können sich aus dieser Kiste für die Dauer von 1-3 Wochen Bücher ausleihen.
Ein zusätzliches Angebot besteht für Eltern, die sich Fachliteratur nach Absprache ausleihen können.

Druckversion anzeigen



Stichwortsuche

Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
weitere Informationen
Veranstaltungen
[23.08.2017 19:00 Uhr]33. Internationaler Herzberger Orgelsommer 2017
[26.08.2017 10:30 Uhr - 11:30 Uhr]Herzberger Samstag - Blasorchester Herzberg
[30.08.2017 19:00 Uhr]33. Internationaler Herzberger Orgelsommer 2017
[02.09.2017 10:30 Uhr - 11:30 Uhr]Herzberger Samstag - Blasorchester Herzberg
[06.09.2017]Stadionsportfest
Veranstaltungskalender
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg