Logo
Museum Schloss Herzberg
Ritterrüstung
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Ritterrüstung

Im Stammhausflügel der über 950 Jahre alten Schlossanlage des Welfenschlosses in Herzberg am Harz wurde im Jahre 1985 das Museum Schloss Herzberg eingerichtet.
Zu sehen ist eine Abteilung zur Schloss- und Herrschaftsgeschichte des Welfenschlosses; im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Schloss Herzberg als Residenz. In einer Dauerausstellung wird die Geschichte des Schlosses und seiner Besitzer beleuchtet. Computer, Mal- und Rätselspiele machen aus dem Museumsbesuch einen Ausflug für die ganze Familie.

Faksimile des Evangeliars Heinrichs des Löwen
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Faksimile des Evangeliars Heinrichs des Löwen



Diese Abteilung zeigt auch ein Faksimile des Evangeliars Heinrichs des Löwen. Leihgaben aus dem Historischen Museum Hannover, dem Kestner-Museum Hannover und auch aus dem Königshaus Hannover illustrieren eindrucksvoll die wechselvolle Geschichte von Schloss Herzberg.
Eine weitere Abteilung, die besondere Aspekte der Stadt- und Wirtschaftsgeschichte präsentiert, ist die Herzberger Gewehrmanufaktur, Mühlen in Herzberg und Orgelbau.

Engelhardt-Orgel
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Engelhardt-Orgel




Besonderheit dieser Abteilung ist eine bespielbare Orgel von Johann Andreas Engelhardt. Dieser bekannte Orgelbauer hatte seine Werkstatt in Herzberg.


 Herzberger Jagdtapete
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Herzberger Jagdtapete

Ebenfalls befindet sich im Museum die Ausstellung der Niedersächsischen Landesforsten "Vom Urwald zum naturnahen Wirtschaftswald", die einen Rückblick auf 1000 Jahre Harzer Geschichte wirft. Sie zeigt wesentliche Entwicklungen von Bergbau und Forstwirtschaft, die den Harz geprägt und vielfältige Spuren im heutigen Landschaftsbild hinterlassen haben. Als Blickfang ist die Herzberger Jagdtapete zu sehen. die Nachbildung zeigt historische Jagdmotive in Lebensgröße.


Öffnungszeiten    
Sommer
1. April bis 31. Oktober
Mittwoch bis Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr
Winter
1. Dezember bis 31. März
Mittwoch bis Sonntag 11:00 bis 16:00 Uhr
November und 03. bis 06. KW j.J.
sowie 24. und 31.12. geschlossen!
Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet!
   


Die Preise für den Besuch des Museums und die Benutzung des Rittersaales entnehmen Sie bitte der folgenden Benutzungsordnung:



Kontakt:
Museum im Schloss Herzberg
Welfenschloss
37412 Herzberg am Harz
Telefon: 05521/4799 und 05521/852-216
Internet: www.museum-schloss-herzberg.de
E-Mail: mail@museum-schloss-herzberg.de

Druckversion anzeigen



Stichwortsuche

Veranstaltungen
[26.08.2017 10:30 Uhr - 11:30 Uhr]Herzberger Samstag - Blasorchester Herzberg
[30.08.2017 19:00 Uhr]33. Internationaler Herzberger Orgelsommer 2017
[02.09.2017 10:30 Uhr - 11:30 Uhr]Herzberger Samstag - Blasorchester Herzberg
[06.09.2017]Stadionsportfest
[06.09.2017 19:00 Uhr]33. Internationaler Herzberger Orgelsommer 2017
Veranstaltungskalender
weitere Informationen
Engagierte Stadt
Engagierte Stadt
Museum Schloss Herzberg
Museum Schloss Herzberg
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Herzberg am Harz - die Esperanto-Stadt
Landschaftsverband Südniedersachsen
Landschaftsverband Südniedersachsen
weitere Informationen